Wettbewerb

Die Preisträger 2016

ZU DEN IMPRESSIONEN VON DER PREISVERLEIHUNG
Wettbewerbsbroschüre herunterladen

Die Walder Stiftung lädt im Zweijahresrhythmus Bauträgerschaften, Institutionen, Organisationen, Gemeinden und Privatpersonen dazu ein, überzeugende Lösungen für mehr Lebensqualität im Alter vorzuschlagen. Die Preisträger der Austragung 2016 sind bekannt:

Preisträger der Kategorie «Bau-, Siedlungs- und Quartiervorhaben»:

Berglandhof Ernen AG:
Neubau Generationenhaus Ernen – Ein Modell für Berggebiete.
www.berglandhof.ch

bonacasa AG:
Service-Plattform mit Notruf – Interessant für grosse Investoren.
www.bonacasa.ch

Genossenschaft GenerationenWohnen Thunstrasse Burgdorf:
Neubau Siedlung Thunstrasse, Burgdorf – Lebensqualität bis ins hohe Alter.
www.generationenwohnen.ch

Schweizerischer Gemeinnütziger Frauenverein Bern:
Sanierung und Erweiterung Ensemble Zähringer, Bern – Bezahlbarer Wohnraum mitten in der Stadt.
www.sgfbern.ch

Winkelhalden AG:
Neubau Siedlung Winkelhalden, Oberrieden – Wegweisend für Gemeinden mit grossem Einfamilienhausbestand.
www.winkelhalden.ch

Preisträger der Kategorie «Lebenshilfe»

Fachhochschule Nordwestschweiz:
Digitales Gesellschaftsspiel «Was gits z’Ässe?» ‒ Eine gelingende Kommunikationsform für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen.
myosotis.i4ds.net

Landschaftswerk Biel-Seeland und Pro Senectute Biel:
Einkaufsbegleitung und Hauslieferdienst – Flüchtlinge helfen alten Menschen.
 www.landschaftswerk.chwww.region-bbs.ch