Migrationsgestützte Betreuungsarbeit

Migrationsgestützte Betreuungsarbeit - ein Projekt der Walder Stiftung

Migrationsgestützte Betreuungsarbeit

Die Nach­fra­ge nach guter und bezahl­ba­rer Betreu­ung durch Care-Migranten*innen mit fai­ren Arbeits­be­din­gun­gen ist gross. Public Health Ser­vices ent­wickelt zusam­men mit Care­um ein Care-Modell, das auf einem genos­sen­schaft­li­chen Grund­ge­dan­ken auf­baut. Bei­trag: CHF 40’000. Details