Soziales und Kulturelles

Zeitreisen im Alter

Beitrag: CHF 10’000 für 2 Jahre (2022-2024)

Der Verein Zeitmaschine.TV bringt Erinnerungskultur und neue Medien in Altersinstitutionen. In seinem seit 2028 von Bern bis Berlin umgesetzten Generationenspiel besuchen und befragen SchülerInnen ZeitzeugInnen. Aus deren Erzählungen und Privatfotos drehen  sie kurze Film-Clips, die online und publiziert und bei Clip-Shows auch «live» präsentiert werden.

Das Projekt «Spielend Zeitreisen im Alter» schöpft nun aus dem Schatz von bisher rund 1’000 Oral History Kurzfilmen, um die Gesprächskultur in Alterseinrichtungen zu animieren. Das Projekt umfasst Clip-Shows und Spielnachmittage mit den neu geschaffenen «Zeitmaschine Spielen» für iPads sowie deren Ausbau. Die Spiele-App wurde 2021/22 in Zusammenarbeit mit dem Institut für Data Science der FHNW geschaffen.

Zeitmaschine Spiele
Die «Zeitmaschine Spiele» regen die Kommunikation an und halten Erinnerung mit Tonspuren und Bildern aus privaten Foto-Alben wach.

Weitere Projekte

Aging in Place

Aging in Place

Aging in Place
Tanzboden und Nachtstätte

Tanzboden und Nachtstätte

Tanzboden und Nachtstätte